Ältere Frau und Pflegerin Kind inhaliert Kind und Pflegerin Monitoring

Tag der offen Tür in Offenburg

Ein Nachmittag, an dem sich alle über die Pflege bei Casa informieren können - gedacht für Pflegekräfte und Patient:innen.

Dienstag, 08.11.22, 15 - 18 Uhr, in unserer Dienststelle Offenburg, Okenstr. 59

Nutzen Sie diese Gelegenheit, sich mit Kolleg:innen auszutauschen, die bereits Erfahrung als Mitarbeitende bei Casa haben.
Stellen Sie die Fragen, die Ihnen unter den Nägeln brennen und genießen Sie nebenbei einen leckeren Zwiebelkuchen.

Die Casa Intensivpflegedienst GmbH in Offenburg mit Hauptsitz in Freiburg im Breisgau, ist spezialisiert auf die Versorgung von Patient:innen in ihrem eigenen Zuhause.
Dabei sind die Bereiche der Pflege in Offenburg vielfältig und richten sich nach den persönlichen Bedürfnissen der Patient:innen und Mitarbeitenden:

1:1 Intensivpflege für Erwachsene:
Hier werden intensivpflichtige Patient:innen nur einige Stunden oder im Dreischichtsystem bis zu 24 Stunden überwacht und begleitet. Die Gründe für eine solche 1:1 Versorgung können in der invasiven oder nicht invasiven Beatmung, der Wachkoma-Situation oder der neurologischen Überwachung auf Grund einer Stoffwechselentgleisung liegen.

Kinderintensivpflege: Casa Kids
In diesem Bereich geht es um die 1:1 Versorgung von Kindern. Dies kann in Form von Schul- bzw. Kindergartenbegleitung oder einer Überwachung von bis zu 24 Stunden im eigenen Zuhause sein.

Ambulante Pflege:
Den Patient:innen, die bei pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Tätigkeiten Unterstützung Zuhause benötigen, steht das Team der Ambulanten Pflege zur Seite.

Es wird ein entspannter Tag zum Informieren, Zwiebelkuchen genießen und Entspannen.

Kommen Sie einfach vorbei oder informieren Sie sich telefonisch unter 0781 - 936 83 040, wir freuen uns auf Sie!

Auf Facebook teilen > zum Blog > zur Startseite