Ältere Frau und Pflegerin Kind inhaliert Kind und Pflegerin Monitoring

 
Casa Pflege-Clip: So kann Pflege aussehen!

Ihr ambulanter Intensivpflegedienst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Casa Intensivpflegedienst GmbH mit Hauptsitz in Freiburg im Breisgau und der Dienststelle in Offenburg ist spezialisiert auf die Versorgung von Patient:innen in ihrem eigenen Zuhause.
Dabei sind die Bereiche der Pflege vielfältig und richten sich nach den persönlichen Bedürfnissen der Patient:innen:

1:1 Intensivpflege für Erwachsene:
Hier werden intensivpflichtige Patient:innen nur einige Stunden oder im Dreischichtsystem bis zu 24 Stunden überwacht und begleitet. Die Gründe für eine solche 1:1 Versorgung können in der invasiven oder nicht invasiven Beatmung, der Wachkoma-Situation oder der neurologischen Überwachung auf Grund einer Stoffwechselentgleisung liegen.

Kinderintensivpflege: Casa Kids
In diesem Bereich geht es um die 1:1 Versorgung von Kindern. Dies kann in Form von Schul- bzw. Kindergartenbegleitung oder einer Überwachung von bis zu 24 Stunden im eigenen Zuhause sein.

Intensiv-Wohngemeinschaft:
Wenn eine medizinische Versorgung Zuhause nicht möglich ist: In einer kleinen, familiären Wohngemeinschaft leben intensivpflichtige Patient:innen und werden von Casa Mitarbeitenden versorgt.

Ambulante Pflege:
Den Patient:innen, die bei pflegerischen oder hauswirtschaftlichen Tätigkeiten Unterstützung Zuhause benötigen, steht das Team der Ambulanten Pflege zur Seite.

Lernen Sie Casa als Arbeitgeber kennen

Aktuelles

Pflege-Experten-Kurs

Noch Plätze frei für den Pflege-Experten-Kurs „Pflegeexperte für außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege“

> weiterlesen

Karrierechancen als Pflegekraft

In der Woche vom 3. bis 7. Mai informieren attraktive Arbeitgeber in einer Online-Veranstaltung der Agentur für Arbeit über berufliche Einsatzfelder, offene Stel­lenangebote und Karrieremöglich­keiten in der Pflege- und Gesund­heitsbranche.

> weiterlesen

Weitere Mitteilungen finden Sie in unserem Blog.